Degumerkmale des folgenden Weins?
Oloroso
Wird oxidativ, d. h. ohne Hefeflor ausgebaut.
Bernsteinfarben bis braun; sehr aromatisch,Walnuss, Karamell, Feigen, Rosinen; fleischig, trocken, leicht tanninbetont durch langen Holzausbau. Oloroso ist in der Regel trocken. Wird er mit sehr süssem Wein aus Pedro Ximénez oder Moscatel verschnitten, entsteht ein Oloroso dulce.
Oloroso

Runde 14

30719

© 2001-2020 Avinis GmbH