Degumerkmale des folgenden Weissweins?
Sancerre
Kräftige Nase mit Stachelbeeren und Zitrusfrüchten (Grapefruit, Orangen, Zitronen). Abhängig vom Terroir kommen Cassis und Buchsbaum (kiesiges Kalkgestein), blumige (bei weissen Böden) oder blumig-mineralische Noten (Feuerstein-/Silexboden) hinzu. Unreifes Traubengut führt zu grünen, krautigen und Katzenpipinoten. Die körperreichsten Weissweine stammen von den weissen Böden.
Sancerre

Runde 02

10206

© 2001-2020 Avinis GmbH